Infostand zu Moria

„Wir haben Platz“ – unter diesem Titel steht der Infostand des Ingelheimer Bündnisses gegen Rassismus und Gewalt und des Vereins Rheinhessen gegen Rechts e. V. am 3.10.2020 in Ingelheim. Ab 9:30 Uhr informiert der Verein auf dem Sebastian Münster-Platz über die aktuellen Entwicklungen. Hierfür konnten Sie einen Experten gewinnen: Der Sozialmediziner Dr. Gerhard Trabert war bereits mehrfach in Moria und berichtet an 11:00 über seine Arbeit und steht für Fragen zur Verfügung.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ingelheim | Kommentare deaktiviert für Infostand zu Moria

Alzey gegen Rechts – Bunt statt Braun

Am Freitag, den 25.9.20, versammelten sich sieben Neonazis in Alzey auf dem Rossmarkt. Neben Wortbeiträgen wie “Alzey bleibt deutsch, Rheinhessen bleibt deutsch” wurden auch Strophen des Deutschlandliedes gesungen. Begleitet und überschallt wurde dies von einer Gegendemonstration des Bündnisses “Alzey gegen Rechts” unter dem Motto “Bunt statt Braun”, an der ca. 30 Personen teilnahmen. Mitveranstalter der Gegendemonstration war auch Rheinhessen gegen Rechts e.V.. Vorstandsmitglieder unseres Vereines waren ebenfalls nach Alzey gekommen, um die örtlichen Mitstreiterinnen und Mitstreiter in ihrem Einsatz für ein demokratisches, tolerantes und weltoffenes Rheinhessen zu unterstützen.

“Es ist wichtig gegen Neonazis auf die Straße zu gehen und zu zeigen, dass wir mehr sind. Rheinhessen ist ein liebenswerter Landstrich, in dem man zusammenhält und nicht ausgrenzt. Wer die Gesellschaft spaltet und Neid und Zwietracht sät, muss von Anfang an die Grenzen aufgezeigt bekommen. Deshalb sind wir gerne nach Alzey gekommen.”

Thomas Messer, stellvertretender Vorsitzender von Rheinhessen gegen Rechts e. V.
Veröffentlicht unter Alzey | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Alzey gegen Rechts – Bunt statt Braun

Petitionsausschuss berät Eingabe von RgR

Im Februar hatte der Verein Rheinhessen gegen Rechts eine Petition zur Wahl des Ministerpräsidenten mit den Stimmen der AfD an den Thüringer Landtag gerichtet. Mehr als 50 Personen unterstützten die Petition. Wir der Petitionsausschuss nun mitteilte, wurde das Anliegen beraten. Er hat beschlossen, die Petition den Fraktionen des Landtags zur Kenntnis zu geben, damit gegebenenfalls auf diesem Wege entsprechende parlamentarische Initiativen eingeleitet werden können.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Petitionsausschuss berät Eingabe von RgR

Ingelheim – für Vielfalt und Offenheit

In-RAGE-Infostand von 09:30 bis 12:30/13:30 an der Kreuzung Bahnhofstraße/Binger Straße 

Am Nachmittag eine gemeinsame Versammlung (der) Ingelheimer Stadtratsfraktionen “plus”, dem Verein Rheinhessen gegen Rechts e.V. und In-RAGE, dem Ingelheimer Bündnis gegen Rassismus und Gewalt e.V. in der Bahnhofstraße in Ingelheim.

Demonstration in Ingelheim

Der Sebastian-Münster-Platz wird im Wesentlichen frei zugänglich bleiben, damit der Platz die Offenheit und bunte Vielfalt unserer Stadtgesellschaft widerspiegeln kann. Mehrere Initiativen haben angekündigt, gemeinsam mit Freunden und Bekannten, kreativ, kommunikativ, wahrnehmbar (nicht unbedingt laut) und vor Allem friedlich und gewaltfrei die Ingelheimer Stadtgesellschaft zu präsentieren und laden dazu ganz herzlich alle Mitbürger*innen ein.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ingelheim | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ingelheim – für Vielfalt und Offenheit

Ingelheim zeigt Gesicht – auch an diesem Samstag

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Aktuelles, Ingelheim | Kommentare deaktiviert für Ingelheim zeigt Gesicht – auch an diesem Samstag