Argumentationstraining in Mainz

Herabsetzende und ausgrenzende Äußerungen können uns ĂŒberall begegnen.
Solche SprĂŒche machen erst einmal sprachlos. Wenn man nicht besonders schlagfertig ist oder die passenden Fakten prĂ€sentieren kann fĂŒhlt man sich hilflos. Man will gerne etwas erwidern – aber was?

Dabei geht es nicht nur darum, diesen Äußerungen Paroli zu bieten, sondern auch den eigenen Standpunkt deutlich zu machen.

In Rollenspielen erfahren wir die Wirkung solcher Parolen und versuchen dagegen zu halten. KörperĂŒbungen vertiefen die erarbeitenden Erkenntnisse.

Im Argumentationstraining wird vermittelt, wie in solchen Situationen gehandelt werden kann. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung eines eigenen Standpunktes und diesen selbstbewusst zu vertreten.

Das Training findet in Zusammenarbeit mit Schuguntia e. V. am 3.7.2024 ab 18 Uhr im Jugendhaus Don Bosco (Am Fort Gonsenheim 54, 55122 Mainz) statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung



    Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert fĂŒr Argumentationstraining in Mainz

    „Worms ist bunt“ geht an den Start!

    Einladung des BĂŒndnisses fĂŒr Demokratie, Toleranz und Vielfalt

    Es ist soweit!!! Wie bereits angekĂŒndigt, veranstaltet das BĂŒndnis fĂŒr Demokratie, Toleranz und Vielfalt am 01. Juni unter dem Motto „Worms ist bunt ! Das Fest fĂŒr Demokratie, Toleranz und Vielfalt“ ein großes Event auf dem Obermarkt. Damit soll deutlich werden, wie wichtig ein buntes und friedliches Miteinander fĂŒr den Erhalt unserer Demokratie ist.

    Bei hoffentlich schönem Wetter erwartet die Besucherinnen und Besucher ab 11 Uhr ein vielseitiges BĂŒhnenprogramm mit Moderator Dennis Dirigo: Musik in unterschiedlichen Stilrichtungen, kurze Lesungen und  RedebeitrĂ€ge, fetzige BĂŒttenrede und natĂŒrlich jede Menge Spaß. Außerdem gibt es neben GetrĂ€nken auch kulinarische Köstlichkeiten. Weiterhin werden an zahlreichen InfostĂ€nden Wormser Organisationen vertreten sein, die sich fĂŒr die gleichen Ziele einsetzen wie das BĂŒndnis fĂŒr Demokratie, Toleranz und Vielfalt.

     

    Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert fĂŒr „Worms ist bunt“ geht an den Start!

    Ingelheim feiert die Demokratie

    Auf Initiative der Vereine Rheinhessen gegen Rechts und In-RAGE feierten am 25. Mai 2024 Parteien, Organisationen und VerbĂ€nde die Demokratie. „Der 75. Geburtstag unserer Verfassung ist ein guter Anlass, um deutlich zu machen, wie wichtig unsere Demokratie ist“, so Roland SchĂ€fer, Vorsitzender des Vereins. Über den gesamten Vormittag kamen Vertreter*innen verschiedener Organisationen zu Wort.

    Die Partnerschaft fĂŒr Demokratie Ingelheim stellte ihre Arbeit dar. Auch die Fraktionsvorsitzende von BĂŒndnis 90/Die GrĂŒnen, Pia Schellhammer, nahm an dem Fest teil. In einem gemeinsamen Talk unter der Moderation von Dieter Engelhard, Vorsitzender von In-RAGE e. V. standen Ingelheimer Kommunalpolitiker*innen Rede und Antwort. Aber auch die JugendverbĂ€nde der Parteien kamen zu Wort: Vertreter*innen der Jusos, der Jungen Union, der GrĂŒnen Jugend und der Linksjugend stellten ihre Forderungen zur Kommunalwahl dar. In-RAGE stellte den Ingelheimer Appell 2.0 vor, der von allen Parteivertreter*innen gerne unterzeichnet wurde.

    Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert fĂŒr Ingelheim feiert die Demokratie

    Ingelheim feiert Demokratie

    „Die Basis der freiheitlich demokratischen Grundordnung ist unsere Verfassung. Am 18. Mai 1947 verabschiedeten die BĂŒrgerinnen und BĂŒrger von Rheinland-Pfalz in einer Volksabstimmung die rheinland-pfĂ€lzische Verfassung. Der Parlamentarische Rat hat am 23. Mai 1949 in Bonn in öffentlicher Sitzung festgestellt, dass das Grundgesetz fĂŒr die Bundesrepublik Deutschland in der Woche angenommen worden ist. Diese beiden Termine sind Meilensteine fĂŒr unsere Demokratie und wir wollen sie gemeinsam feiern und dabei auch darauf aufmerksam machen, dass unsere Demokratie unsere Mitarbeit braucht“, erklĂ€rt Roland SchĂ€fer, Vorsitzender des Vereins Rheinhessen gegen Rechts.

    Gemeinsam mit dem Verein In-RAGE e. V. lĂ€dt Rheinhessen gegen Rechts e. V. daher zu einem Tag der Demokratie am 25. Mai 2024 von 10 bis 12:30 Uhr auf dem Sebastian MĂŒnster-Platz (Bahnhofstraße/Binger Straße) ein. „An diesem Samstag Vormittag wollen wir mit Vertreter*innen der Kommunalpolitik ins GesprĂ€ch kommen. Über den Vormittag sind verschiedene Talks und Reden geplant. Auch die Ingelheimer Clowns werden wieder dabei sein“, so Dieter Engelhard, Vorsitzender des Vereins In-RAGE.

    Programm

    10:00 Uhr: BegrĂŒĂŸung

    10:30 Uhr: ggf. GesprÀch mit Europakandidaten (anzufragt)

    10:45 Uhr: Vorstellung Partnerschaft fĂŒr Demokratie

    11:00 Uhr: Vorstellung Ingelheimer Appell sowie Unterzeichnung durch Parteien

    11:30 Uhr: Talk mit Vertretern der Parteien

    • Helga Lerch, FDP
    • Dominik Brill, SPD
    • Sybille Vogt, FWG
    • Andreas MĂŒller-Bohn, BĂŒndnis 90/Die GrĂŒnen
    • Rolf Henrich, Die Linke

     12:30 Uhr: GesprĂ€ch mit Jugendvertretern

    • Joachim Janas, BĂŒndnis 90/Die GrĂŒnen/GrĂŒne Jugend
    • Jona Pörsch, Junge Union/CDU
    • Paul List, Jusos

    Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert fĂŒr Ingelheim feiert Demokratie

    Zweites Argumentations- und Zivilcouragetraining

    Rheinhessen gegen Rechts e. V. bietet erneut ein Argumentations- und Zivilcouragetraining an. 

    Dieses mal wird das Training am 29.6.2024 um 10:00 Uhr in Nierstein stattfinden. Das Training ist kostenlos. Informationen zu den Trainingsinhalten sowie eine Möglichkeit, sich zu dem Training anzumelden, finden Sie unter https://www.rheinhessen-gegen-rechts.de/argumentations-und-zivilcouragetraining/.

    Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert fĂŒr Zweites Argumentations- und Zivilcouragetraining