Archiv der Kategorie: Mainz

Mainzer Initiativen fordern Umbenennung von Straßen

In einem offenen Brief haben verschiedene Mainzer Initiativen die Umbenennung Mainzer Straßen gefordert. Dem Bündnis „Buntes Mainz – Bunte Straßen“ gehören verschiedene Initiativen an. Den Aufruf veröffentlichen wir auf unserer Internetseite.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Mainz | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Mainzer Initiativen fordern Umbenennung von Straßen

Petition zum Verbot von Flaggen

Wir haben heute eine Petition an den rheinland-pfälzischen Landtag und an den Deutschen Bundestag gestartet. Hier der Text der Petition: 1. Wir fordern die Prüfung eines Verbotes des öffentlichen Zeigens der Reichsflagge Schwarz-Weiß-Rot, die bis 1935 auch die Flagge des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Mainz | Kommentare deaktiviert für Petition zum Verbot von Flaggen

ABSAGE: Mahnwache in Mainz am 21. März

Aufgrund der aktuellen Entwicklung ist die Veranstaltung abgesagt.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Mainz | Kommentare deaktiviert für ABSAGE: Mahnwache in Mainz am 21. März

Mehr Mitglieder gegen Rechts

Der Verein Rheinhessen gegen Rechts e. V. hat im vergangenen Jahr einen deutlichen Mitgliederzuwachs verzeichnen können. “Wir haben allein 2019 bis heute über 40 Mitglieder dazugewonnen. Diese Entwicklung freut uns sehr. Es zeigt auch, das Engagement gegen Rechtsextremismus wächst und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Mainz | Kommentare deaktiviert für Mehr Mitglieder gegen Rechts

SWR: Klartext EXTRA zu Rechtsterror

Unter dem Titel “Terror von rechts: Rheinland-Pfalz wehrt sich diskutiert der SWR am 6. März 2020 um 19:00 Uhr im Café 7 Grad in Mainz. Informationen zu der Veranstaltung, die auch im Radio übertragen wird, finden Sie unter: https://www.swr.de/swr4/rp/veranstaltungen/SWR4-Klartext-extra-am-6,klartext-extra-gegen-rechts-100.html?fbclid=IwAR27dngDCe5Wwc1bEB6HB__n9Dxn6FMJZ2OQC–nIqpPmdl0Tw4o8vpmf6c

Veröffentlicht unter Aktuelles, Mainz | Kommentare deaktiviert für SWR: Klartext EXTRA zu Rechtsterror