Wir setzen ein Zeichen

Wir unterstĂĽtzen den Aufruf einer Gruppe Mainzer Studierender und wollen ein klares Zeichen gegen Faschismus und Rassismus und fĂĽr ein weltoffenes und demokratisches Rheinhessen setzen.

Unter dem Motto „Zeichen gegen Rechts – Kein Platz für Nazis“ findet am 18.01. um 18 Uhr eine Kundgebung am Mainzer Hauptbahnhof statt. Wir dürfen den Rechten nicht die Straßen und Deutungshoheit überlassen. Zusammen mit allen demokratischen Kräften wollen wir auch diejenigen ansprechen, die dem ganzen noch schweigend zusehen und sich nicht äußern. Wenn wir es jetzt nicht schaffen, der AFD und anderen rechtsextremen Kräften etwas entgegen zu setzen, zu zeigen, dass wir mehr sind, rutschen wir zurück in die dunkelsten Kapitel deutscher Geschichte.


Eintreten gegen Rechts – Mitglied werden bei Rheinhessen gegen Rechts

    Hiermit erkläre ich meinen Beitritt als Mitglied im Verein Rheinhessen gegen Rechts e. V..









    Bei den angegebenen Mitgliedsbeiträgen handelt es sich um Mindestbeiträge. Sie können Ihren Mitgliedsbeitrag frei wählen. Nutzen Sie hierzu das untenstehende Feld.




    Datenschutzerklärung: Wir verwenden die oben erhobenen Daten zur vereinsinternen Kommunikation und Mitgliederverwaltung. Diese werden nicht an Dritte weitergegeben. Nach Abschluss der Kommunikation werden die Daten gelöscht.

    Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.