Ingelheim – für Vielfalt und Offenheit

In-RAGE-Infostand von 09:30 bis 12:30/13:30 an der Kreuzung Bahnhofstraße/Binger Straße 

Am Nachmittag eine gemeinsame Versammlung (der) Ingelheimer Stadtratsfraktionen “plus”, dem Verein Rheinhessen gegen Rechts e.V. und In-RAGE, dem Ingelheimer Bündnis gegen Rassismus und Gewalt e.V. in der Bahnhofstraße in Ingelheim.

Demonstration in Ingelheim

Der Sebastian-Münster-Platz wird im Wesentlichen frei zugänglich bleiben, damit der Platz die Offenheit und bunte Vielfalt unserer Stadtgesellschaft widerspiegeln kann. Mehrere Initiativen haben angekündigt, gemeinsam mit Freunden und Bekannten, kreativ, kommunikativ, wahrnehmbar (nicht unbedingt laut) und vor Allem friedlich und gewaltfrei die Ingelheimer Stadtgesellschaft zu präsentieren und laden dazu ganz herzlich alle Mitbürger*innen ein.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Ingelheim abgelegt und mit verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.