Spendenlauf gegen Rechts

Wenn am 20. April Rechtsextreme und Neonazis in Ingelheim demonstrieren, dann „sammeln“ Sie dabei automatisch – und ganz sicher auch ungewollt – Spendengelder für eine Flüchtlingsorganisation.

Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kundgebung „Ingelheim steht auf“ haben erklärt pro Nazi, der an dem Aufmarsch teilnimmt, einen Betrag von einem Euro an eine oder mehrere Flüchtlingsorganisationen zu spenden. Erwartet werden ca. 20 Rechtsextreme bzw. Nazis. Nähere Informationen erfahren Sie bei der Kundgebung am 20. April um 13:30 Uhr auf dem Sebastian-Münster-Platz in Ingelheim. Wer will, kann sich vorab unter mail@rheinhessen-gegen-rechts.de anmelden.

Die Auswahl des Flüchtlingsprojektes erfolgt im Anschluss an die Kundgebung. Den Spendern werden auf dieser Seite die Kontodaten mitgeteilt.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.