Argumentationstraining in Mainz

Herabsetzende und ausgrenzende Äußerungen können uns überall begegnen.
Solche Sprüche machen erst einmal sprachlos. Wenn man nicht besonders schlagfertig ist oder die passenden Fakten präsentieren kann fühlt man sich hilflos. Man will gerne etwas erwidern – aber was?

Dabei geht es nicht nur darum, diesen Äußerungen Paroli zu bieten, sondern auch den eigenen Standpunkt deutlich zu machen.

In Rollenspielen erfahren wir die Wirkung solcher Parolen und versuchen dagegen zu halten. Körperübungen vertiefen die erarbeitenden Erkenntnisse.

Im Argumentationstraining wird vermittelt, wie in solchen Situationen gehandelt werden kann. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung eines eigenen Standpunktes und diesen selbstbewusst zu vertreten.

Das Training findet in Zusammenarbeit mit Schuguntia e. V. am 3.7.2024 ab 18 Uhr im Jugendhaus Don Bosco (Am Fort Gonsenheim 54, 55122 Mainz) statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung



    Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.