Informationsveranstaltung in Nierstein

Die gr├Â├čte Bedrohung f├╝r unsere Demokratie ist der Rechtsextremismus. Denn die Ideologie der extremen Rechte steht im fundamentalen Widerspruch mit den Werten der freiheitlich demokratischen Grundordnung. Auch wenn die extreme Rechte in Deutschland ├╝ber viele Jahrzehnte keinen starken Einfluss hatte, zeigt sich in den vergangenen Jahren ein Erstarken.

Auch in Rheinhessen haben sich in den vergangen Jahren rechtsextreme Strukturen gebildet und verfestigt. Es ist unsere gemeinsame Aufgabe, f├╝r eine starke und wehrhafte Demokratie und gegen Rechtsextremismus aktiv zu werden.

Daher bietet das Bündnis Nierstein gegen Rechtsextremismus gemeinsam mit dem Verein Rheinhessen gegen Rechts e. V. und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus eine Informationsveranstaltung an, um über die extreme Rechte in Rheinhessen zu informieren.

Ein Fachreferent der Forschungsgruppe Rechtspopulismus und extreme Rechte wird ├╝ber die rechtsextremen Strukturen in Rheinhessen berichten.

Fachlich wird die Veranstaltung durch die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus begleitet.

Die Veranstaltung findet statt am 14.5.2025 um 19:30 Uhr im Haus der Gemeinde in Nierstein.

Hinweis: Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angeh├Âren, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende ├äu├čerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschlie├čen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles ver├Âffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.