Wie umgehen mit Rechtsextremismus?

Auf einer gut besuchten Fachtagung in Ingelheim diskutierten Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Vereine und Institutionen über die Frage, wie man mit Rechtsextremismus umgehen kann.

„Es gibt nicht eine einzig wahre Antwort. Wichtig ist aber, dass wir aktiv werden“, so Roland Schäfer, Vorsitzender des Vereins Rheinhessen gegen Rechts e.V.. Die Fachtagung wurde gemeinsam mit der Fridtjof-Nansen-Akademie und dem Ingelheimer Bündnis gegen Rassismus und Gewalt e.V..

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.