Kreuznacher BĂĽndnis ruft zum gegenprotest auf

Seit vielen Jahren versammeln sich alljährlich im November extreme Rechte am Mahnmal des Kriegsgefangenenlagers „Feld des Jammers“ in Bretzenheim (Kreis Bad Kreuznach) und halten dort geschichtsrevisionistische, sogenannte „Heldengedenken“ ab.

Für kommenden Samstag, den 25. November 2017, um 14 Uhr rufen Anhänger der extrem rechten Szene erneut zu solch einer Veranstaltung auf.

Protest-Veranstaltung: „Einschenken zum Aussteigen“

Das Bad Kreuznacher BĂĽndnis gegen Rechts lädt zu einer alternativen Veranstaltung in die Nähe des Mahnmals ein. Am kommenden Samstag, den 25. November 2017 von 13:30 – 15:30 Uhr gibt es auf dem Parkplatz am Kreisel am Ortseingang Bretzenheim einen Stand mit Informationen zu Möglichkeiten aus der rechtsextremen Szene auszusteigen. AuĂźerdem gibt es kostenlose Getränke und zur UnterstĂĽtzung von Aussteigerprogrammen werden Spenden gesammelt.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.