Mahnwachen gegen Rechts

Rund 200 Menschen nahmen an der Mahnwache gegen Rechtsextremismus und -populismus in W√∂rrstadt und W√∂llstein teil. Der Verein Rheinhessen gegen Rechts hatte zu der Veranstaltung aufgerufen, um ein Zeichen gegen die angek√ľndigte Demonstration von Rechtsextremen zu demonstrieren. ‚ÄúWir sind heute zusammengekommen, um f√ľr unsere gesellschaftlichen Werte einzutreten – F√ľr die Gleichheit und Freiheit jedes Menschens und f√ľr den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Daf√ľr treten wir ein‚ÄĚ, erkl√§rte der Vorsitzende des Vereins Roland Sch√§fer.Sch√§fer k√ľndigte an, dass der Verein derzeit eine Informationsveranstaltung in W√∂llstein plane. ‚ÄúWir wollen √ľber die aktuellen Entwicklungen und Hintergr√ľnde aufkl√§ren‚ÄĚ, so der Vorsitzende des Vereins. Dazu werde es in den n√§chsten Wochen eine Veranstaltung geben.

Der Verein Rheinhessen gegen Rechts wurde 2009 in W√∂rrstadt gegr√ľndet. Er besteht inzwischen aus √ľber 100 Personen. Zu seinen Aktivit√§ten geh√∂ren die Unterst√ľtzung und Vernetzung von √∂rtlichen Initiativen gegen Rechtsextremismus und -populismus, Bildungsfahrten und Informationsveranstaltungen. Wer die Arbeit gerne unterst√ľtzen m√∂chte, kann unter www.rheinhessen-gegen-rechts.de Mitglied werden

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.