Ingelheim steht auf: Unterstützen Sie den Aufruf!

Für den 17. August haben Rechtsextreme erneut einen Aufmarsch in Ingelheim angemeldet. Ingelheim ist eine weltoffene und vielfältige Stadt. Auf der Grundlage des “Ingelheimer Appells” ruft ein breites Bündnis unter der Federführung des  Ingelheimer Bündnisses gegen Rassismus und Gewalt und dem Verein Rheinhessen gegen Rechts e. V. zum Gegenprotest auf.

Dieser Aufruf soll in einer Unterstützeranzeige am 16. August 2019 im Ingelheimer Kurier veröffentlicht werden. Unter dem Aufruf sollen möglichst viele Unterstützer und Unterstützergruppen stehen. 

Beteiligen auch Sie sich an dem Aufruf!

Füllen Sie einfach das unten stehende Formular bist zum 8. August 2019 aus. Zur Finanzierung der Anzeige bittet das Bündnis die Unterstützergruppen (Vereine, Firmen, Organisationen, Institutionen) um eine Spende an folgendes Konto:

Ingelheimer Bündnis gegen Rassismus und Gewalt e.V.
Sparkasse Rhein-Nahe
Kto.: 101 561 98
BLZ: 560 501 80

IBAN: DE17 5605 0180 0010 1561 98
Swift-BIC: MALADE51KRE

Mit der Unterzeichnung sind Sie einverstanden, dass Ihr Name im Zusammenhang mit der Anzeige im Ingelheimer Kurier sowie im Internet und den Sozialen Medien verwendet bzw. veröffentlicht werden.